Projekt Bienenwagen – 04

Wir haben mal wieder am Bienenwagen gebaut und einiges geschafft. Es wird auch langsam Zeit, denn die beiden neuen Bienenvölker kommen bald bei mir an.

Beim letzten Mal habe ich ja angefangen den Bienenwagen mit Douglasie-Nut-und-Feder-Brettern zu verkleiden. Das habe ich an allen gegenüber liegenden Seiten fortgesetzt. Leider waren doch einige Bretter zu krumm und letztendlich fehlte mir dadurch Material. Aus diesem Grund musste ich vorerst aufhören.

Da die Suche nach passenden Fenstern doch noch dauert, habe ich mich dazu entschlossen, die Fensteröffnungen erst mal zu schließen und dann nach Bedarf wieder zu öffnen.

Die folgenden Bilder beschreiben bzw. illustrieren am besten den Fortschritt.

Na, wer erkennt, wo die Bienenbeuten mal stehen werden???

Wie man sieht, gibt es noch kein Dach auf dem Wagen. Irgendwie fällt uns hier an der Stelle die Entscheidung schwer. Eigentlich ist klar, dass es ein Satteldach werden soll – aber wir haben es noch nicht geschafft, die Sache anzugehen…

Was fehlt noch:

  • Dach
  • Fenster an der Hinterseite
  • Fenster neben den Beuten (im “Honigraum” bzw. Arbeitsraum)
  • Anstrich (hier möchte ich lediglich Öl verwenden)
  • Eingangstür